Osundare: On seeing A Benin Mask in A British Museum (1983)

In On seeing a Benin Mask in A British Museum thematisiert Niyi Osundare 1983 das Zusammentreffen mit einer im British Museum ausgestellten Elfenbeinmaske aus Benin. Ihrem ursprünglichen Kontext und Kulturkreis entrissen, werde sie dort von Touristen betrachtet und auf ihre Materialität reduziert. Das Museumsdisplay, die lückenhafte Provenienz, die BesucherInnen – laut Osundare sind dies nicht die geeigneten Rahmenbedingungen für die Gottheit aus Benin. So werde die Maske ihre Wirkung nicht entfalten. Abgeschnitten von ihrer Vergangenheit, werde sie in Benin noch immer schmerzlich vermisst. Das Gedicht entstand im Zuge des FESTAC 77, dem Second World Black and African Festival of Arts and Culture, 1977 in Lagos, Nigeria.

kommentiert von Nathalie Okpu

→ weiterlesen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.